Clubabend

18 UNGE­SCHMINKTE WAHRHEITEN ZU MOBILEN APPS

28.10.2013 - 18:30 / 0 Teilnehmer
Was Mobile Apps wirklich leisten müssen und welche Schritte bei der Planung unumgänglich sind, zeigte Chris Budgen von der Agentur diamond:dogs|group beim vergangenen Clubabend. Mit detaillierten Zahlen und Fakten enthüllte er 18 ungeschminkte Wahrheiten über das Massenphänomen der Mobilen Applikationen. Auch der Marketing Club Österreich selbst ließ die Hüllen fallen und präsentierte seinen neuen Werbeauftritt.
28.10.2013 - 18:30
Novomatic Forum, Friedrichstraße 7, 1010 Wien
0 Teilnehmer

Was Mobile Apps wirklich leisten müssen und welche Schritte bei der Planung unumgänglich sind, zeigte Chris Budgen von der Agentur diamond:dogs|group beim vergangenen Clubabend. Mit detaillierten Zahlen und Fakten enthüllte er 18 ungeschminkte Wahrheiten über das Massenphänomen der Mobilen Applikationen. Auch der Marketing Club Österreich selbst ließ die Hüllen fallen und präsentierte seinen neuen Werbeauftritt.

Bereits mehr als 69% der Österreicher nutzen tagtäglich Smartphones und damit auch immer mehr mobile Applikationen. Jeden Tag stehen 1000e neue Apps auf den Portalen zum Downloaden bereit. Chris Budgen – CCO der Agentur diamond:dogs|group, Österreichs Marktführer im Bereich New Media – gab beim vergangenen Marketing Clubabend eine genaue Anleitung für die erfolgreiche Entwicklung einer Mobilen Applikation. Fakt ist, Mobile Apps kosten Zeit und Geld. Wer eine Anwendung umsetzen möchte, die auf den zahlreichen Endgeräten tatsächlich funktioniert und ausreichend getestet wurde, der muss schon mal 50.000 Euro und einige Wochen Entwicklungszeit einkalkulieren. Laut Budgen sollten Apps aber keine Alleskönner sein. Wichtig ist die Konzentration auf einen Kernnutzen, der einen wahren Mehrwert für den User darstellt.

18 ungeschminkte Wahrheiten über mobile Apps from diamonddogs

MARKETING CLUB ÖSTERREICH IM NEUEN LOOK & FEEL

Die Designagentur DREI10, die Text- und Konzeptagentur simpli* und die Webagentur diamond:dogsIgroup haben dem Marketing Club Österreich ein neues Erscheinungsbild verpasst. Das neue Logo, der moderne Webauftritt und die Imagemappe mit Testimonials aus der Branche sollen bestehende Mitglieder wie potentielle Interessenten gleichermaßen ansprechen. Dabei wurden auch die internen Abläufe des MCÖ in puncto Mitgliederverwaltung, Newsfeed und Eventmanagement über die Website stark vereinfacht. Die Integration von Social Media und eine neue Newsletterplattform runden das Gesamtprojekt ab. „Nicht nur wurde das neue Erscheinungsbild optisch und sprachlich bestens in Szene gesetzt, sondern auch die Usability und Funktionalitäten der Website auf allen Ebenen verbessert. Es hat mich sehr gefreut unseren neuen Webauftritt mit der diamond:dogs|group umsetzen zu dürfen“, meint Niko Pabst, Geschäftsführer des Marketing Club Österreich.

TREFFPUNKT FÜR MARKETING-EXPERTEN

Ein spannendes Thema und die neue Club-Präsenz haben über 100 bekannte aber auch neue, neugierige Besucher zum Event gelockt, unter anderem: Verena Dollinger (Volvo), Dieter Kotlowski (Coca Cola), Dieter Stock (Erste Group), Walter Tuhsel (Technikum Wien), Gerald Stoller (Heute), Christine Langschwert (Sky Österreich), Claudia Meinschad (Wien Tourismus), Heidi Rothwangl-Buchmayer (REWE) sowie viele weitere mehr.

Die Fotos von diesem Clubabend stammen von Sandra Kraus und Michael Jeuter. Mehr davon finden Sie im Foto-Album auf unserer Facebook Page!

GALERIE

Location

Novomatic Forum, Friedrichstraße 7, 1010 Wien

Logo-rgb72ppi
HEROLD Logo RGB Balken
01_1_Onlineprinters_Logo_RGB-1
Emakina-Logo Horiz-RGB-Black
800px-Bank_Austria-logo.svg
VGN-Medien-Holding-Logo-Kopie