Clubabend

CLUBABEND- "BUSINESS DESIGN THINKING - EINE INTERNATIONALE PERSPEKTIVE"

06.06.2016 - 18:30 / 0 Teilnehmer
Brainstorming war gestern – Business Design Thinking ist heute. Jürgen Salenbacher hat beim vergangenen Clubabend durchdachte Strategien geliefert, wie Veränderungsprozesse in einem Unternehmen gelingen können.
06.06.2016 - 18:30
Designforum, Museumsquartier, 1070 Wien
0 Teilnehmer

Der Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft verändert unser Leben und Arbeiten in einem bis dato nicht vorstellbaren Ausmaß. Die weltweite Kreativökonomie fördert und fordert radikale Anpassungen der Unternehmen und Organisationen. Jürgen Salenbacher, Dozent in Barcelona, Luzern und Stockholm und Creative Coach international renommierter Unternehmen weiß um die Situation nur zu gut. Denn er ist ein Business Design Thinker. Und Business Design Thinker sind erstklassige Beobachter. Unternehmen in VeränderungsprozessenWenn es nach ihm geht, sollten sämtliche Führungskräfte viel mehr Denkräume schaffen, die dem Team mehr Interaktion und somit Innovation ermöglichen. Laut Salenbacher ist das Ziel, „Fixed Mind Sets“, also althergebrachte Vorgänge, in „Growth Mind Sets“ zu verwandeln, also neuen Ideen Raum zum Wachsen zu geben. Bei diesen Prozessen ist er kein Fan von Outsourcen an fremde Berater, sondern er rät dazu, viel mehr das Potential der eigenen Teams zu nützen. Business Design Thinking bietet dafür die richtigen Lösungsansätze. Auf visueller Grundlage werden dabei neue Strategien für komplexe Problemstellungen, neue Geschäftsmodelle oder andere Veränderungsprozesse entwickelt und wortwörtlich für jedermann/jedefrau sichtbar gemacht. Marketer und Designer im AustauschDer Marketing Club bedankt sich herzlich bei Severin Filek und designaustria für diesen wunderbaren gemeinsamen Abend im Museumsquartier Wien. Frisch inspiriert vom Vortrag herrschte unter den Marketern und Designern reger Austausch, darunter waren Veronika Haider (GfK Austria), Edith Hartmann (Spirit Design), Franz Kaiser (Benefit World), Katia Popova (Testo), Dieter Puganigg (Snipcard), Peter Schaden (ADMCON), Christian Schölnhammer (Brand+) sowie Wolfgang Wasserer (Belfor CEE).

Location

Designforum, Museumsquartier, 1070 Wien

VGN-Medien-Holding-Logo-Kopie
01_1_Onlineprinters_Logo_RGB-1
HEROLD Logo RGB Balken
800px-Bank_Austria-logo.svg
Emakina-Logo Horiz-RGB-Black
Logo-rgb72ppi