Seminar

DER LIMBISCHE TURBO

27.10.2014 - 16:00 / 0 Teilnehmer
Schon einmal von der „Amygdala“ gehört? Sie ist die emotionale Schaltzentrale in unserem Gehirn, die entscheidet, ob etwas unsere Aufmerksamkeit verdient, oder nicht. Wie diese und andere Bereiche im Gehirn wirkungsvoll angesprochen werden können verriet DI Jürgen Wieser beim gestrigen Marketing Clubseminar.
27.10.2014 - 16:00
Aux Gazelles, Businesslounge 1.Stock, Rahlgasse 5, 1060 Wien
0 Teilnehmer

Er weiß, wo wirklich die „Musik“ im Kundengehirn gespielt wird – DI Jürgen Wieser ist Experte für Gehirnscanner-Untersuchungen zu Marketingzwecken. Mittels funktioneller Magnetresonanztomographie (fMRT) können er und sein Team treffsicher jene Schlüsselreize identifizieren, die im menschlichen Gehirn bei TV-Spots oder Inserat-Sujets gewünschte markenrelevante Reaktionen auslösen.

Darum ist sich der „limbische Coach“ aus der Steiermark auch sicher, worauf es bei Marketingaktivitäten wirklich ankommt: „Informationen, die keine Emotionen auslösen, sind für den Kunden im Grunde wertlos. Denn Emotionen sind die mächtigen Entscheider im menschlichen Gehirn“, so Wieser. „Nur das Unternehmen, das auf emotionales Marketing setzt und die Macht der unbewussten Entscheidungsmechanismen zu nutzen weiß – also den limbischen Turbo tatsächlich zündet – wird Erfolg haben. Denn die wahre Markensubstanz manifestiert sich im Unbewussten, genau hier liegt der Wert der Marke.“

Auf den Spuren unbewusster Wahrnehmung
Zahlreich und neugierig sind die Mitglieder des Marketing Club ins Aux Gazelles gekommen, um den spannenden Blick ins Gehirn zu wagen, darunter: Ruth Fritzer (UniCredit Bank), Bernd Georgsdorf (Cheil Austria), Eduard Leichtfried (Wopfinger), Martha Nosecki (ProSiebenSat.1 PULS 4) und Petra Spreckelsen (Agentur der Ideen).

GALERIE

Location

Aux Gazelles, Businesslounge 1.Stock, Rahlgasse 5, 1060 Wien

Emakina-Logo Horiz-RGB-Black
800px-Bank_Austria-logo.svg
01_1_Onlineprinters_Logo_RGB-1
HEROLD Logo RGB Balken
VGN-Medien-Holding-Logo-Kopie
Logo-rgb72ppi