Seminar

DIE TODSÜNDEN DER PR

14.10.2013 - 16:00 / 0 Teilnehmer
Mit Maximilian Mondel konnten wir nicht nur einen ausgewiesenen Kenner der Medien-, Marketing- und Agenturbranche für den jüngst neu gewählten Vorstand gewinnen, sondern auch ein weiteres Seminarhighlight für den Herbst fixieren. Unter dem Titel „Die Todsünden der PR“ werden von Mondel, der seit Jahren als Journalist UND Kommunikationsberater tätig ist, die gängigsten Fehler in der Öffentlichkeitsarbeit erläutert und praxisnah erklärt, wie man diese vermeidet.
14.10.2013 - 16:00
25h Hotel, Lerchenfelderstraße 1-3, 1070 Wien
0 Teilnehmer

Journalisten gleich nach dem Versenden einer Presseaussendung anzurufen, ob die Meldung gebracht wird oder in der Betreffzeile des E-Mails nur lapidar das Wort „Pressemitteilung“ zu schreiben, sind dabei noch die harmloseren Faux pas, auf die Mondel im Rahmen seines Seminars eingehen wird. Gespickt mit vielen Beispielen aus dem redaktionellen Alltag, geht Mondel auf strategische, konzeptionelle, inhaltliche und handwerkliche Dimensionen der Pressearbeit ein und beschränkt sich keineswegs nur auf die Presseaussendung.
Der Fokus des Seminars liegt aber nicht nur auf möglichen Fettnäpfchen, sondern Mondel wird in kurzweiligen zwei Stunden aufzeigen, wie Ihre Botschaft auch tatsächlich beim Journalisten ankommt und es im Idealfall auch abgedruckt bzw. gesendet wird. So gesehen sind „Die Todsünden der PR“ ein Crash-Kurs zum Thema Öffentlichkeitsarbeit.

Termin:
Montag, 14.10.2013

Ort:
25 h Hotel Wien (http://www.25hours-hotels.com/wien/)
Lerchenfelderstraße 1-3 (U3 Volkstheater/ mit dem Auto – Parkgarage Schmerlingplatz)

Zeit:
Beginn: 16:00 Uhr (wir beginnen pünktlich)
Pause: 17.00 Uhr (Getränke und Snacks stehen bereit)
Ende: 18:30 Uhr

Zum Vortragenden:

Maximilian Mondel ist seit fünf Jahren Chefredakteur des Digital-Marketing-Fachmagazins „update“ und der dazugehörigen Plattform werbeplanung.at. Parallel dazu fungiert Mondel mit seiner Agentur maximilianmondelcommunications seit 2008 als Kommunikationsberater für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.
Davor war der studierte Kommunikationswissenschafter Chefredakteur der Fachmedien „HORIZONT“ und „BESTSELLER“ sowie Chefredakteur des Männer-Lifestyle-Magazins „WIENER“. Nebenbei war Mondel für eine ganze Reihe von Printmedien redaktionell tätig: unter anderem bei „WirtschaftsBlatt“, „Die Presse“, „Wiener Zeitung“, „Wiener Journal“, „Maxima“, „Datum“, „Cash“ und „Hotel & Touristik“.


Zusagen und Anmeldungen bitte per Email

Location

25h Hotel, Lerchenfelderstraße 1-3, 1070 Wien

VGN-Medien-Holding-Logo-Kopie
Logo-rgb72ppi
800px-Bank_Austria-logo.svg
Emakina-Logo Horiz-RGB-Black
HEROLD Logo RGB Balken
01_1_Onlineprinters_Logo_RGB-1