Clubabend

"INTELLIGENTE KRAFT - KRAFTVOLLE INTELLIGENZ -!ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!

15.04.2015 - 18:30 / 0 Teilnehmer
Mit starkem Körper und starker Stimme stand er gestern auf der Bühne, Bodybuilder und Fitnessexperte Andreas Pürzel. Bei seinem Vortrag beim Marketing Club Österreich hat er gezeigt, wie er Menschen an ihr Limit bringt, um nicht nur ihren Körper sondern auch ihren Willen zu stärken.
15.04.2015 - 18:30
Museum Karlsplatz 8, Museum Karlsplatz, 1040 Wien
0 Teilnehmer

Wer es schafft, das Zweifache seines Körpergewichtes zu stemmen, der bringt auch im Leben etwas weiter. Andreas Pürzel, Geschäftsführer des Trainings-Instituts Intelligent Strength, ist überzeugt, dass Krafttraining nicht nur den Körper, sondern auch den Geist stärkt! So werden bei seinem Extrem-Training beispielsweise Autos mit Vorschlaghämmern zertrümmert. Das soll dabei helfen Wut abzubauen, sich seinen Ängsten zu stellen und auch Durchhaltevermögen zu beweisen. Spaß macht es natürlich auch.


Stark sein! Durchhalten! Bis ans Limit! Andreas Pürzel von Intelligent Strength weiß, Krafttraining stärkt nicht nur den Körper, sondern auch den Geist.

Fehler, die wir uns erlauben
Auf die Frage hin: „Bin ich gesund?“, gibt Pürzel eine einfache Antwort: „Wer gesund ist, darf sich ganz einfach mehr „Fehler“ erlauben.“ Dabei spricht er von Fehlern wie ungesundes Essen, körperlicher Missgeschicke wie falsches Heben oder Stürze, sowie auch tägliches Sitzen im Officejob. „Wenn wir im Leben fit und gesund sein möchten, sollten wir eigentlich genau das Gegenteil von dem machen, was uns Probleme bereitet – im wörtlichen wie auch im übertragenen Sinn. Und das bedeutet: Wer viel sitzt, sollte mehr aufstehen (Stand Ups = Kniebeugen). Wer oft vor sich her werkelt, sollte sich öfters nach oben strecken (Pull ups = Klimmzüge). Wer viel liegen lässt, sollte mehr aufheben (Raise Ups = Kreuzheben). Eines ist sich der Fitnesstrainer und -Ausbildner sicher: „Jeder von uns ist weit stärker als er glaubt. Und das sollten wir allen, aber vor allem uns selbst beweisen!“

Ein Publikum beweist Kraft und Ausdauer
Das Wien Museum am Karlsplatz bot an diesem warmen Aprilabend einen wunderbaren Rahmen zum Wissenstanken und Networken. Unter den Mitgliedern und Gästen waren unter anderem: Verena Dollinger (Volvo), Georg Grassl (Henkel CEE), Veronika Haider und Brigitte Liebenberger (GfK Austria), Georg Koch und Alexandra Vetrovsky-Brychta (Herold), Alina Schindler (Beiersdorf) und Walter Trpisovsky (UniCredit Bank Austria).

Location

Museum Karlsplatz 8, Museum Karlsplatz, 1040 Wien

HEROLD Logo RGB Balken
Logo-rgb72ppi
800px-Bank_Austria-logo.svg
01_1_Onlineprinters_Logo_RGB-1
VGN-Medien-Holding-Logo-Kopie
Emakina-Logo Horiz-RGB-Black