Clubabend

VOM UNWORT ZUM TUNWORT – INNOVATION UND NACHHALTIGKEIT

21.09.2015 - 18:30 / 0 Teilnehmer
Am Montagabend hat der Marketing Club Österreich zur Podiumsdiskussion mit anschließender Ehrung der regionalen Finalisten des Staatspreis Marketing 2015 geladen.
21.09.2015 - 18:30
: Landtmann's Bel-Etage, Oppolzergasse 6, 1010 Wien
0 Teilnehmer

Innovation und Nachhaltigkeit – So viele Unternehmen haben in den letzten Jahren ihre Leitbilder und Pressetexte mit diesen inflationär verwendeten Begriffen geschmückt. Längst nicht alle setzen ihre Versprechen tatsächlich in die Tat um. Doch dass die Kunden und Konsumenten besser informiert und gleichzeitig kritischer denn je sind, wird meist unterschätzt. Sie kommen unehrlichen Werbeversprechen schnell auf die Schliche. Kurzum: Wer nicht hält, was er verspricht, wird selbst nachhaltig ins Jenseits verfrachtet.

Diese und weitere Aussagen fielen am Montagabend bei der Podiumsdiskussion „Vom UNwort zum TUNwort – Innovation und Nachhaltigkeit“. Die Staatspreis-Organisatoren seitens der Austrian Marketing Confederation AMC, Bettina Tschann und Mag. (FH) Niko Pabst, haben namhafte Teilnehmer geladen. Darunter waren Mag. Matthias Bischof (Leiter Unternehmenskommunikation/ Prokurist AWS Austria Wirtschaftsservice), Mag. Georg Grassl (General Manager Henkel CEE), Ali Mahlodji, BSc. (Geschäftsführer whatchado), Mag. Ursula Riegler
(Unternehmenssprecherin McDonald’s), David Ungar-Klein (Geschäftsführer Create Connections & FBA Initiative) sowie Moderator Mag. Maximilian Mondel (Chefredakteur Werbeplanung.at und „update“).


Ehrung der regionalen Finalisten
Im Anschluss ließen die Gäste gemeinsam mit den Vertretern des Wirtschaftsministeriums Dr. Walter Fuchs, Dr. Thomas Kohlert, Mag. Georg Seper und Dr. Margreth Liebe-Kreutzner den Staatspreis Marketing 2015 nochmals Revue passieren. Besondere Beachtung fanden die regionalen Finalisten aus Wien und Niederösterreich:
• CNH Industrial Österreich GmbH / SMUCK ROYER & DIE EINS Werbeagentur GmbH
• easybank AG / PKP BBDO Werbeagentur
• Peeroton GmbH / MoRe Consulting GmbH
• Ritter Sport Schokolade GmbH / Putz & Stingl Event, Public Relations, Werbung GmbH
• Salesianer Miettex GmbH
• SONNENTOR Kräuterhandelsgesellschaft mbH / d.signwerk
• VAMED Standortentwicklung & und Engineering GmbH & CO KG

Zum Bild: Die stolzen Finalisten aus Wien und Niederösterreich und die Gastgeber: Dr. Walter Fuchs (BMWFW), Mag. Susanne Nitsch (VAMED), Gert Zaunbauer (Putz & Stingl), Mag. Reinhard Idl (Salesianer Miettex), Mag. Reinhard Möseneder (Peeroton), DI Sonja Aigner (Sonnentor), Pipal Daniel (SMUCK ROYER & DIE EINS), Mag. Michael Zeman (easybank), Theresa Sterkl (Sonnentor), Mag. (FH) Niko Pabst (Create Connections) und Bettina Tschann (simpli brand & image). (v.l.n.r.) Foto: Michael Jeuter

Location

: Landtmann's Bel-Etage, Oppolzergasse 6, 1010 Wien

Emakina-Logo Horiz-RGB-Black
Logo-rgb72ppi
01_1_Onlineprinters_Logo_RGB-1
800px-Bank_Austria-logo.svg
HEROLD Logo RGB Balken
VGN-Medien-Holding-Logo-Kopie