Clubabend

"HERZENSSACHE KUNDE"- NUR MEHR WARTELISTE

14.09.2015 - 18:30 / 0 Teilnehmer
Für einen hervorragenden Saisonauftakt des Marketing Club Österreich sorgte Marketing-Persönlichkeit, Bestsellerautor und Keynote-Speaker Edgar K. Geffroy. Er sprach beim restlos ausgebuchten Clubabend, in Kooperation mit dem DMVÖ und designaustria, über die „Herzenssache Kunde“.
14.09.2015 - 18:30
designforum Wien im MQ, Museumsplatz 1, 1070 Wien
0 Teilnehmer

„Wer in Zukunft erfolgreich sein will, muss den Kunden zur persönlichen Herzenssache machen“, motivierte Edgar K. Geffroy sein zahlreich erschienenes Publikum beim vergangenen Clubabend im Designforum Wien und gab gleichzeitig viele Denkanstöße: „Das Problem ist, dass 90 Prozent der Unternehmen immer noch in Produktkategorien denken, aber nicht in Kundenkategorien. Dabei sollte der Mensch stets im Mittelpunkt einer jeder Geschäftsstrategie stehen. Wir müssen lernen, genau zuzuhören: „Jeder Kunde hat Fragen, Wünsche und Ängste. Hören Sie zu und geben Sie Antworten! Fakt ist, ein zufriedener Kunde berichtet es mindestens drei weiteren. Darum überraschen Sie Ihre Kunden, verblüffen Sie sie mit außergewöhnlichen Aktionen, dann bleiben Sie in den Köpfen.“

Eine wahre Revolution ist im Gange
Dabei zweifelt Geffroy nicht daran, dass sich Unternehmen bereits viel intensiver mit dem Kunden auseinandersetzen, als es noch vor zehn Jahren der Fall war: „Aber selbst das wird heute nicht mehr reichen. Der Grund dafür ist naheliegend: Durch die rasanten Entwicklungen und diversen Möglichkeiten der digitalen Welt sind viele grundlegenden Ansätze sehr renovierungsbedürftig geworden.“ Laut Geffroy ist eine wahre Revolution im Gange. Und die fängt gerade erst an. Doch darüber sollten sich Führungskräfte und Mitarbeiter freuen: „Denn die besten Gelegenheiten bieten sich, wenn man die Regeln ändert. Dann wird Change zu Chance! Am meisten werden Sie mit den Produkten Ihr Geld verdienen, bei denen die Menschen noch gar nicht wissen, dass sie sie brauchen“,

Gemeinsam mit Partnerverbänden
Der gemeinsame Clubabend mit den Partnerverbänden DMVÖ und designaustria hat wieder einmal bewiesen, wie erfolgreich eine kollektive Veranstaltung sein kann: Ganz im aktuellen Zeitgeist des „Sharings“ wird so Wissen, Kontakte, Raum und Zeit geteilt –und alle Mitglieder profitieren. Davon waren bei der anfänglichen Begrüßungsrede auch MCÖ-Geschäftsführerin Judith Löffler, DMVÖ-Geschäftsführer und Moderator des Abends Martin Wilfing sowie designaustria-Geschäftsführer Severin Filek und Vorstandsmitglied Martin Fößleitner überzeugt.

Unsere Herzenssache: Unsere Mitglieder
Beim diesjährigen Saisonauftakt verbrachten zahlreiche bekannte Marketingpersönlichkeiten einen unterhaltsamen Abend im Designforum Wien, darunter Paul Apfelthaler (1A Installateure), Reinhard Bösenkopf (Cayenne), Birgit Fischer (Hotels & Casinos Austria), Harald Fleischer (ÖAMTC), Hannes Glavanovits (Spar AG), Maria Laubreiter (Metro Cash & Carry), Alexander Radl (Wien Energie), Christian Schett (Marchfeld), Walter Trpisovsky (Bank Austria Unicredit Group) und Alexandra Vetrovsky-Brychta (Herold).

Location

designforum Wien im MQ, Museumsplatz 1, 1070 Wien

HEROLD Logo RGB Balken
Logo-rgb72ppi
VGN-Medien-Holding-Logo-Kopie
01_1_Onlineprinters_Logo_RGB-1
800px-Bank_Austria-logo.svg
Emakina-Logo Horiz-RGB-Black