Seminar

WORKSHOP – DIGITAL MARKETING SCHOCKTHERAPIE

20.02.2017 - 16:00 / 0 Teilnehmer
Sprachlos, überrascht und schockiert gleichermaßen saßen die Teilnehmer beim vergangenen Marketing Club Seminar in den Reihen. Digital-Experte Thomas Hinterleithner hat nicht nur spannende Technologien präsentiert, die unser Marketing revolutionieren werden, sondern auch Zukunftsszenarien geschildert, mit denen wohl die wenigsten rechnen.
20.02.2017 - 16:00
25hours Hotel Wien, Lerchenfelderstraße 1-3, 1070 Wien
0 Teilnehmer

„Die Geister, die wir riefen, werden wir nicht mehr los“, Thomas Hinterleithner, Gründer und Geschäftsführer von LOC-Place, einem Innovations- und Wissenszentrum in Parndorf bei Wien, hat am Montagabend die Mitglieder des Marketing Club Österreich regelrecht mit Ideen und Visionen überflutet. Er sagt, dass wir in den nächsten fünf Jahren einen Quantensprung erleben werden, Technologien entwickeln sich exponentiell. „Dank immenser Rechenleistungen und Lösungen aus der Cloud, wie IBM Watson Blue Mix, der Amazon Web Services, Google Deep Mind etc., werden wir künftig die wichtigsten Probleme dieser Welt lösen können. In den kommenden Jahren werden wir uns in einer hypervernetzten Welt (Internet of Everything) befinden, unser Leben wird auf den Kopf gestellt“, so der Digital Marketer. Suchen Sie sich ein Moonshot-Project!Wenn ein Start-up zu gründen im Jahr 2000 noch 5 Millionen kostete, kostet es mittlerweile nur mehr 5.000. Einfach, schnell und kostengünstig werden immer mehr Frischlinge nach dem Trial and Error Prinzip arbeiten. Unzählige neue Lösungsansätze werden entwickelt: Taugen sie etwas, dürfen sie bleiben. Sind sie unnütz, werden sie eingestampft. Mit den Bestrebungen der Big Player, High Speed Internet für alle verfügbar zu machen, werden bald weitere drei Milliarden(!) smarte Köpfe den Zugang zu modernsten Lösungen und Wissen aus der Cloud bekommen und neue Produkte und Dienstleistungen designen, kreieren und schaffen können. Laut Hinterleithner kann jeder auf diesen Schnellzug aufspringen und gibt folgenden Tipp: „Machen Sie 2017 ein Projekt zu Ihrem Moonshot-Projekt und entwickeln bzw. steigern Sie es auf ein Höchstmaß. Mit dem Ziel einen Faktor 10 in der Verbesserung zu erreichen!“ Are You An Exponential Entrepreneur?Sind Sie ein exponentieller Unternehmer? –, fragt auch der von Hinterleithner zitierte bekannte US-amerikanische Luftfahrtingenieur Peter Diamandis. Er ist Gründer der X-Prize Foundation sowie Mitbegründer der Singularity University. Facebook, Uber, Alibaba, Airbnb – eine Vielzahl an Unternehmen weltweit entwickeln sich bereits rasend schnell, traditionelle Unternehmen hinken nur mehr hinterher. „The Creative Gap opens for Killer Apps“ und diese töten vieles, was bisher etabliert zu sein schien. Darum lautete Hinterleithners Schlusswort: „Transform yourself – now!“ Mitglieder und Gäste auf ErfolgskursZur digitalen Schocktherapie wagten sich unter anderem Charlotte Hager (Comrecon Brand Navigation), Manuela Hofbauer-Paganotta (Media Digital/oe24 network), Franz Kaiser (Benefit World), Ines Liou (LeasePlan Österreich), Maximilian Mondel (Werbeplanung.at), Harald Rametsteiner (FH St. Pölten) sowie Roman Storm (Smarte Werber).

Location

25hours Hotel Wien, Lerchenfelderstraße 1-3, 1070 Wien

HEROLD Logo RGB Balken
Logo-rgb72ppi
Emakina-Logo Horiz-RGB-Black
01_1_Onlineprinters_Logo_RGB-1
VGN-Medien-Holding-Logo-Kopie
800px-Bank_Austria-logo.svg